Alle Beiträge von 4gewinnt Improtheater

Unser 5-ter Geburtstag findet leider ohne Doro und Nina statt :-( …da werden wir wohl improvisieren müssen

4gewinnt Improtheater feiert am Samstag seinen 5. Geburtstag im KULT. Eigentlich wollten wir zum Geburtstag das vollständige Gründungsensemble bringen: Doro, Nina, Thomas und Fabian waren in den ersten Jahren 4gewinnt. Doch das wird leider aus gesundheitlichen Gründen nichts…das tut uns sehr leid und wir sind selbst traurig. Ansonsten gilt:...  [Weiterlesen]

Video: Lasst euch nicht den Song bei Min. 24:30 mit Simultanübersetzung entgehen ;-)

Götter, Helden und Dämonen als DGS Version mit Gebärdendolmetschern für Gehörlose. Auch wenn das Video keine Top-Qualität hat, wurden wir von den Gehörlosen gebeten es online zu stellen. Hier also der 1. Teil der Götter, Helden und Dämonen-Show vom 7.11. im Roten Saal als DGS Version für Hörende und Gehörlose mit 2...  [Weiterlesen]

Premiere im Roten Saal: Schwarz-Rot-Gold. Die Deutschlandshow

Lange haben wir diesem Termin entgegen gefiebert und am Samstag war es dann endlich soweit: Punkt 20 Uhr lüftete sich der imaginäre Vorhang (wer schon mal da war, weiß wovon die Rede ist ;)) und gab zum ersten Mal die Bühne frei für unsere neue Show. Zu prominenten Klängen aus rund sechzig Jahren deutscher Geschichte begrüßte Moderator Stefan...  [Weiterlesen]

Rick findet zurück zu sich, zu Lisa und nach Hawaii und Molière mit die Schule der Frauen

Gestern Abend erlebten die Zuschauer im KULT einen Götter, Helden und Dämonen Abend bei dem der tragische Held Rick und der romantische Held Horace im Mittelpunkt standen. Im ersten Teil begleitete die Geschichte Rick, der in den 80ern auf Hawaii groß wird und das unstete Leben eines jungen Sonneninsulaners führt: Drogen, Alkohol und...  [Weiterlesen]

1966: Claire die korsische Jeanne d’Arc und das Stück Antiphon von Djuna Barnes

Gestern Abend erlebten die Zuschauer im KULT einen Götter, Helden und Dämonen Abend bei dem durchweg starke Frauenfiguren im Vordergrund standen. Im ersten Teil begleitete die Geschichte Claire – eine junge Frau aus Basti auf Korsika. Sie kämpft 1966 für ihre persönliche Freiheit. Gegen Männergesellschaft und falsch verstandene Liebe....  [Weiterlesen]